Wann hilft Cranio?

Sie kann...

  • Nach Unfällen, Traumata und bei Krankheiten unterstützend wirken
  • Beim Neugeborenen bis hin zum alten Menschen, sogar in gebrechlichem oder schmerzvollen Zustand angewendet werden
  • Die vorhandene Gesundheit stärken und eigene Ressourcen aufbauen
  • Der Stille im Körper Raum geben und damit tiefgreifende Veränderungen ermöglichen


Sie wird angewendet bei...

  • Störungen des Nervensystems
  • Wechseljahrsbeschwerden, Menstruationsbeschwerden
  • Schwangerschaftsbegleitung, Geburtsvorbereitung, nach einer schwierigen Geburt für Mutter und Neugeborenes
  • Babys und Kindern mit häufigem Weinen, Koliken, Schlafproblemen und Konzentrationsschwierigkeiten
  • Schleudertrauma, Kopfschmerzen, Migräne, Kieferproblemen, Sinusitis
  • Wirbelsäulen- und Gelenkserkrankungen
  • Organerkrankungen, Verdauungsproblemen
  • Stress, Schlaflosigkeit, Erschöpfungszuständen, Depressionen